Recyclinghof - Erweiterung? - Verlegung?

Am derzeitigen Standort erscheint eine Erweiterung, welche den steigenden Anrorderungen gewachsen ist als äußerst schwierig. Aus diesem Grund hat die Firma Laimer einen Alternativstandort auf ihrem Grundstück nahe Meilenstein angeboten.

Die Firma Laimer ist sehr bemüht, eine kostengünstige und dauerhafte Lösung für die nächsten Jahrzehnte der Gemeinde anzubieten.

Die FPS ist für die Beibehaltung des bisherigen, bewährten Betreibers; wie die Erfahrung in anderen Gemeinden zeigen ist die finanzielle Belastung für den Gemeindebürger in Henndorf am niedrigsten!

Aus welchen undurchsichtigen Gründen hier immer wieder von Seiten der schwarzen Fraktion in der Gemeinde Stimmung gemacht wird, hier neue Wege zu gehen konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen! Es wird jedenfalls sehr genau darauf zu achten sein, dass neue Konzepte mit klaren Zahlen belegen, worin eine Verbesserung für die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger bestehen soll - nicht so wie beim Hochwasserschutz, wo bis heute noch keine Vergleichsberechnungen vorliegen, genauso wenig wie beim Seniorenwohnheim!!

Es darf nie darum gehen, wer an einem kommunalen Projekt verdient!